"dafür setzen wir uns ein"

SWISS DRIFT MASTERS

Im dritten Jahr setzen wir weitere Akzente im Driftsport der Schweiz.

 

Nach zwei erfolgreichen Jahren der Swiss Gymkhana Drift Masters wurde nun der Namen angepasst und die Serie revolutioniert. Die Fahrer/Innen messen sich in den Kategorien SEMI und PRO. Wobei die PRO Fahrer im sogenannten Battle-Format gegeneinander starten.

Die Veranstaltungen der Swiss Drift Masters dürfen bis zu 1`000 Zuschauer begrüssen und sind wahre Motorsport Festtage.

Mehr Informationen dazu: Hier

 

Nebst der Organisation der Swiss Drift Masters bieten wir auch Drift Kurse, Coachings und freies Fahren an. Mehr Informationen dazu: Hier



SWISS TIME ATTACK MASTERS

Mit steigender Popularität wächst auch unser Swiss Time Attack Masters im dritten Jahr mit.

 

Time Attack stammt aus den 80er Jahren und bedeutet nichts anderes als die gewöhnliche Qualifying Runde im traditionellen Motorsport, bei der die Fahrer/Innen ausschliesslich um die schnellste Einzelrundenzeit fahren.

Das Reglement befasst sich fast nur mit Sicherheitsvorschriften und die Fahrzeuge werden eingeteilt in die Klassen CLUB, PRO, EXTREME und SUPERLIGHT. Die Veranstaltungen sind aufgebaut im Open-Pitlane System nach Trackday Art. Immer am Ende der Saison findet die ETAC - Euro Time Attack Challenge statt, wo sich die besten aus den europäischen Serien gegeneinander messen.

Mehr Informationen dazu: Hier

 



SWISS DRIFT ACADEMY

In der Swiss Drift Academy können sich Fahrer/Innen und Ihre Fahrzeuge entfalten.

 

Basis Drift Kurs:

Der Basis Drift Kurs ist optimal für Einsteiger oder auch als Ergänzung von bereits gelerntem. In verschiedenen Übungen auf Gleitbelägen und nassem Asphalt kann an Technik und Details gefeilt werden. Mietfahrzeuge sind möglich!

 

Aufbau Drift Kurs:

Im Aufbau Drift Kurs sind Driftkenntnisse vorgeschrieben. Geübt wird nur auf nassem Asphalt.

Coaching Drift Kurs:

60 Min. Privat Coaching individuell auf den Teilnehmer abgestimmt. Geübt wird auf Gleitbelägen oder auch auf nassem Asphalt. Das Coaching wird grundsätzlich mit unseren Toyota GT86 durchgeführt, kann aber auch mit dem eigenen Fahrzeug absolviert werden.

 

Freies Fahren:

Beim freien Fahren sind fortgeschrittene Driftkenntnisse pflicht. Gefahren wird ausschliesslich auf nassem Asphalt und die Fahrzeuge enstprechen den Lärmvorschriften von ca. 95dB.

 



SWISS RACE ACADEMY

Die Swiss Race Academy bietet für Fahrer/Innen die Möglichkeit bei Trackdays mitzumachen oder durch individuelle Trainings und Coachings von Profis zu profitieren.

 

Die Trackdays sind geplant durch die Swiss Driving Event GmbH oder können individuell nach Kundenwunsch stattfinden.

Beim Coaching werden die Fahrer/Innen durch Profis gefördert. Von der körperlichen Fitness bis zur perfekten Linie kann alles trainiert werden. Die Rennprofis der Swiss Race Academy bieten auch eine umfangreiche Beratung in der grossen Welt des Motorsports.