Schweizer Nachwuchs-Rennfahrer sind oft gezwungen, ihre Karriere im Ausland zu starten. Lange Anfahrtswege, schlechte Trainingsmöglichkeiten und hohe Kosten sind Herausforderungen, die es dabei zu meistern gilt. Vor Allem aber entzieht es dem nationalen schweizerischen Autorennsport den Nachwuchs. Aktuell liegt das Durchschnittsalter der Rennfahrer bei 40 Jahren!


Die Swiss Race Academy bietet Nachwuchs-Piloten die Möglichkeit in der Schweiz zu fahren. Sie stellen ihre Fähigkeiten vor heimischem Publikum unter Beweis und haben die Möglichkeit, Sponsoren zu finden, die sie auf ihrem weiteren Weg begleiten.


Nationale und internationale Karrieren starten zukünftig in der Schweiz!

Bewirb Dich jetzt!

 

(Bewerbungsschluss ist der 5. Januar 2018)